Bürstner: Wohnwagen- und Wohnmobil-Hersteller mit jahrzehntelanger Tradition

Bürstner zählt zu den bekanntesten deutschen Herstellern von Reisefahrzeugen. Kein Wunder: der Wohnmobil- und Wohnwagen-Hersteller gehört heutzutage zu den Produzenten mit den höchsten Stückzahlen. Erfahren Sie hier, welches Freizeitfahrzeug aus dem Hause Bürstner am besten zu Ihnen passt.

Die Historie von Bürstner

© Bürstner
© Bürstner

Die Ursprünge des heutigen Wohnmobil- und Wohnwagen-Herstellers Bürstner GmbH & Co. KG gehen bis ins Jahr 1924 zurück, als Jakob Bürstner sein Unternehmen, eine Groß- und Bauschreinerei, gründete. Standort des Unternehmens ist das heute zur Stadt Kehl gehörende Neumühl, östlich von Straßburg.

Es sollte jedoch eine ganze Zeitlang dauern, genauer gesagt bis Ende der 50er Jahre, bis Bürstner die ersten Wohnwagen herstellte. Die produzierten Caravans trafen dabei genau den Geschmack vieler Kunden und fanden daher sofort Absatz, sodass Bürstner schon bald seine Produktionskapazitäten erweitern musste. 1976 kam neben dem traditionellen Standort in Kehl-Neuheim eine weitere Produktionsstätte im elsässischen Wissembourg hinzu. Nachdem sich Bürstner zunächst auf die Produktion von Wohnwagen spezialisiert hatte, wurden dann bald auch Wohnmobile hergestellt.

Im Jahr 1998 ging Bürstner in den Besitz der Hymer AG über und ist auch heute noch ein Bestandteil der Erwin Hymer Group einem der größten Unternehmen in der Reisemobil-Branche, das wiederum mittlerweile dem amerikanischen Unternehmen Thor Industries angehört. Bürstner blieb als eigenständige Marke für Wohnmobile und Wohnwagen innerhalb der Erwin Hymer Group aber bestehen und ist ein etablierter Vollsortimenter in der Caravaningbranche.

Wie gut sind Bürstner-Wohnmobile und -Wohnwagen?

© Bürstner GmbH
© Bürstner GmbH

Die Frage „Wie gut sind Bürstner-Wohnmobile und -Wohnwagen?“ wird von vielen Campingfreunden direkt mit ihrer Kaufentscheidung beantwortet, wenn sie sich auf ihrer Suche nach dem passenden Campingfahrzeug für ein Modell aus dem Hause Bürstner entscheiden.

Auch werden Fahrzeuge von Bürstner regelmäßig mit Preisen und Awards ausgezeichnet, so zum Beispiel mit dem ABC Award im Jahr 2021 für das Lyseo Gallery Wohnmobil.

Wo werden Bürstner-Wohnmobile und -Wohnwagen gebaut?

Bürstner produziert seine Reisemobile im baden-württembergischen Kehl an der Grenze zu Frankreich. Die Inneneinrichtung der Fahrzeuge erfolgt im benachbarten Elsass in Wissembourg.

Bürstner-Wohnmobile

Als Vollsortimenter bietet Bürstner eine große Auswahl an Wohnmobilen in verschiedenen Größen an. Vielleicht ist ja auch das perfekte Campingfahrzeug für Sie dabei?

Die Nexxo-Baureihe von Bürstner

Bei der Nexxo-Baureihe handelt es sich um teilintegrierte Wohnmobile. In der großen Auswahl an verfügbaren Grundrissen ist mit Sicherheit auch der für Sie passende Nexxo dabei. Besonders viel Wert legt Bürstner bei seinen Freizeitfahrzeugen stets auf eine wohnliche Atmosphäre.

Hier geht es zu den Nexxo-Wohnmobilen von Bürstner

© Bürstner
© Bürstner

Lyseo-Baureihe von Bürstner

Auch die Lyseo-Reisemobile sind teilintegrierte Wohnmobile. Die Lyseo-Baureihe gehört zu den absoluten Bestsellern des Wohnmobil-Herstellers Bürstner und bietet Ihnen viele individuelle Gestaltungsmöglichkeiten: Ob eine große und bequeme Sitzgruppe, ein Hubbett oder ein extra geräumiges Bad mit viel Bewegungsfreiheit: die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen.

Lyseo-Wohnmobile bei Händlern in Ihrer Nähe finden

Delfin-Baureihe von Bürstner

Der Name Delfin steht für ein besonders beliebtes Wohnmobil-Modell von Bürstner. Diese teilintegrierten Fahrzeuge werden zwar nicht mehr hergestellt, aber Sie können erstklassige gebrauchte Delfin-Reisemobile online oder bei einem Händler in Ihrer Nähe finden.

Delfin-Wohnmobile finden Sie hier

Bürstner Campervans

© Bürstner GmbH
© Bürstner GmbH

Kastenwagen, auch Campervans genannt, gehören zu den modernen Trends im Campingbereich, weil sie viel Komfort auf wenig Raum bieten. Auch Bürstner hat für seine Kunden natürlich hervorragende Campervans in seinem Sortiment.

Campeo Campervan von Bürstner

Trotz seiner kompakten Maße bietet der Campeo bis zu fünf Schlafplätze, eine Küche und ein funktionales Bad mit Dusche. Selbstverständlich finden Sie auch hier die gemütliche Wohnatmosphäre, die für Bürstner so typisch ist.

Hier geht es zu den Campeo-Kastenwagen

Copa Campervan von Bürstner

Der Copa Campervan ist die richtige Wahl für Sie, wenn sie maximalen Komfort auf minimalem Platz haben möchten. Basierend auf einem Ford Transit-Fahrzeug hat Bürstner hier erstklassige Arbeit geleistet und bringt im Innenraum unter anderem eine Küche und eine große Sitzgruppe unter. Geschlafen wird im bequemen Aufstelldach.

Bürstner Copa-Kastenwagen finden

Bürstner Wohnwagen

© Buerstner GmbH
© Buerstner GmbH

Caravans waren die ersten Campingfahrzeuge aus dem Hause Bürstner, und auch heute noch werden in den Werkshallen in Kehl neue Motorhomes von Bürstner gebaut. 

Averso-Wohnwagen von Bürstner

Die Wohnwagen der Averso-Baureihe bieten extra viel Platz und Stauraum. Mit bis zu sieben Schlafplätzen ist ein Averso-Caravan der ideale Campingbegleiter für Familien mit Kindern.

Averso-Wohnwagen in Ihrer Nähe finden

Premio-Wohnwagen von Bürstner

Der Premio ist der Bestseller unter den Wohnwagen von Bürstner. Wählen Sie aus den verschiedenen verfügbaren Grundrissen denjenigen aus, der am besten zu Ihnen und Ihren individuellen Bedürfnissen passt. Etagenbett, Küche und bis zu sieben Schlafplätze finden in Ihrem Premio-Wohnwagen Platz.

Premio-Wohnwagen bei Händlern in Ihrer Nähe finden